Winter in Miltenberg

Ausnahmsweise richtigen Winter verspürten wir in Miltenberg dieses Jahr im Januar. Auf der „Höhe“ lag sogar so viel Schnee, dass die Klasse 4a mit dem Bus nach Wenschdorf fuhr, um dort Schlitten zu fahren.

Die Kinder der 2c begnügten sich mit dem Hang auf der Schulwiese, wo sie beistert mit Tellerschlitten die Wiese hinunter rutschten.
Der zugefrorene Main war für viele Kinder etwas Besonderes, das sie in ihren jungen Jahren noch nicht erlebt hatten.