Wandertag 4b

Am 9. Oktober 2014 unternahmen wir unseren ersten Wandertag. Wir wagten uns in die “Mainhölle”. Das Gebiet gegenüber dem Bürgstädter Spielplatz ist gespickt mit einer Vielzahl von alten Steinbrüchen, die seit mehreren Jahrzehten nicht mehr in Betrieb sind. Sie haben Spuren hinterlassen, beispielsweise alte Schienen, auf denen mit Loren die Steine zum Main gefahren wurden.

Neben kleineren Höhlen fanden wir auch geheimnisvolle, unbewohnte Hütten und Unterstände. Bei einem Steinbruch konnten wir sogar Eulen beobachten, die dort in den hohen Felsen ihre Brutplätze haben.