Bundesweiter Vorlesetag an unserer Schule

Anlässlich des Vorlesetages hat sich Brigitte Hauck in Szene “gelegt”. Sie begann liegend hinter einem Bücherstapel mit einem interessanten Zeitungsbericht über einen Koala-Zoo und brachte den Schülern näher, dass man als Erwachsener immer seltener in den Genuss kommt vorgelesen zu bekommen.

Die Schulleiterin fragte die Schüler auf welche Reise sie durch bzw. mit ihren Büchern schon gegangen sind und welche tollen Geschichten sie schon als Kopfkino erlebten.
Anschließend wurde den einzelnen Klassen von Eltern bzw. unserem Bürgermeister Herrn Demel persönlich vorgelesen.
Egal ob vorgelesen oder selbst gelesen, ist und bleibt Lesen der Schlüssel zur Welt und zur Phantasie.