Erlebniswoche der Klasse 4a

Vom 13. bis 17.6. ließen die Kinder der Klasse 4a ihre Ranzen zu Hause, packten ihre Rucksäcke und machten sich jeden Tag gemeinsam auf zu einem neuen Erlebnis:

Der Steinzeit-Workshop

Am Montag waren wir mit unserer Klasse im Miltenberger Museum und nahmen an einem Steinzeitworkshop teil. Wir bemalten Schwirrhölzer und bastelten steinzeitlichen Schmuck. Eine Angestellte zeigte uns Werkzeuge, die man damals verwendet hatte. Zum Schluss aßen wir am Schnatterloch ein Eis. Der Tag war so schön, vor allem das Eis und das Dot painting (mit Wattestäbchen Punkte tupfen).

 – Finja, Elisabeth, Jule, Linda M. und Fahriye –

Besuch im Glasmuseum

Am Dienstag, den 14.6. sind wir mit dem Zug nach Wertheim ins Glasmuseum gefahren. Dort durften wir eine Glaskugel blasen. Dann haben wir viele interessante Dinge gelernt, z.B. aus was Glas besteht.

– Jella, Juliette, Linda W., Rita, Ferdaus –

Forest Jump

Wir waren am Mittwoch, den 15.6. im Hochseilgarten Forest Jump. Es gab vier tolle Stationen:
Parkour: Durch Teamarbeit mussten wir ihn meistern.
Trapez: Wir sprangen von 7m Höhe zum Trapez. Außerdem balancierten wir über einen Baumstamm (knapp 7m hoch) und wir liefen über ein Seil, das sehr hoch und dünn war.

– Vicy, Alina K., Alina H., Jonas, Fabio –

Zirkus in der Turnhalle

Zusammen mit Frau Heer, Frau Jans und Frau Barth haben wir uns tolle Tricks überlegt. Wir haben Rope Skipping, Partnerakrobatik, Menschenpyramiden und Tellerdrehen ausprobiert. Bei der Partnerakrobatik haben wir Handstand mit Hilfe gemacht, Flieger vor- und rückwärts und Fahne, das war toll!

– Jessi, Leonie, Ricarda, Dean –

Übernachtung in der Schule

Am Donnerstag haben wir in der Schule übernachtet, das war richtig cool. Alle Tischgruppen haben eine Aufführung gemacht. Wir haben Fußball geschaut und viele Spiele gespielt. Es hat viel Spaß geemacht.

– Danny, Adrian, Alex, Tizian –