Einschulung 2015

Das neue Schuljahr startete und die vielen Erstklässler machten sich am Dienstag, den 15.9.2015 auf den Weg in die Schule. Zuerst versammelten sich viele mit Ihren Eltern und Familien in der katholischen Kirche um sich den Segen Gottes für diesen wichtigen neuen Lebensabschnitt abzuholen.

Und schon ging es los…

In der Turnhalle der GS Miltenberg begrüßte die Klasse 3b alle neuen Erstklässler mit einem lauten „Herzlich Willkommen, ihr lieben Leute…!“.
Nachdem die Schulleiterin Brigitte Hauck alle Gäste und Schüler auch von ihrer Seite begrüßt hatte, freuten sich die neuen zweiten Klassen auch einen Beitrag zur Einschulungsfeier liefern zu können. So sang die Klasse 2a mit ihrer Leitung Frau Nitsch „Alle Kinder lernen lesen…“ und die Klasse 2c trug ein spanisches Gedicht vor, das sie im letzten Schuljahr von einer Austauschlehrerin gelernt hatten.

Nun stand eine kleine Überraschung auf dem Plan. Die drei neuen Erstklasslehrerinnen Frau Wenzel, Frau Lutz und Frau Gleußner-Rüger bekamen eine kleine Schultüte überreicht. Nun machten sich die neuen Erstklässler nach der Klasseneinteilung auf den Weg in ihr neues Klassenzimmer.
Nachdem die Kinder mit leuchtenden Augen und ganz brav losgingen, um ihre erste Schulstunde zu erleben, luden Frau Hauck, der Fördervereinsvorsitzende Hr. Dr. Westarp und die Elternbeiratsvorsitzende Frau Schwarzmann die Gästen ein, sich aktiv am Schulleben zu beteiligen.

Anschließend lernten sich die Eltern bei Kaffee, Kuchen und Sonnenschein auf dem Pausenhof der GS Miltenberg ein wenig kennen, bis sie ihre Kinder wieder in die Arme schlossen, die sicher den ganzen Nachmittag viel davon zu berichten hatten, wie es los ging in der Schule.